Vakant seit: 08.03.2019
Art der Beschäftigung: Festanstellung
Referenznummer: 4624

Unser Kunde gestaltet die Mobilität der Zukunft – einfach, persönlich, vernetzt. Für den Standort Worblaufen suchen wir Sie als

Security Software Architect (m/w)

Ihre Tätigkeiten

    • Sie entwickeln die Security-Aspekte im gesamten Software Entwicklungsprozess der Informatik voran. Dank dem gezieltem Einsatz ihres technischen Wissens sowie Ihrer Erfahrung in den Architekturthemen, gelingt es Ihnen Vorhaben zu initiieren und bei deren Umsetzung den Lead zu übernehmen. Der Fokus liegt auf der Automatisierung von Security Mechanismen in der Software Entwicklung und der Einführung geeigneter Tools, welche die Software Entwickler beim Bau von sicheren Anwendungen unterstützen. Dazu orientieren Sie sich an der Security Strategie der IT und gestalten diese aktiv mit.
    • Der Fokus liegt auf der Entwicklung von Security Mechanismen im gesamten Softwareentwicklungsprozess und der Einführung geeigneter Methoden und Tools, welche die Softwareentwickler bei der Umsetzung von sicheren Anwendungen unterstützen. Dazu orientieren Sie sich an unserer Security Strategie und gestalten diese aktiv mit.
    • Sie arbeiten eng mit verschiedenen Spezialisten in Projekten zusammen und beraten, coachen und trainieren unsere Spezialisten im Softwareentwicklungsprozess.

Anforderungsprofil

    • Nebst einem abgeschlossenen Informatikstudium (ETH, Uni, FH) mit fundierter Berufspraxis im Bereich Software Engineering, bringen Sie mehrjährige Erfahrung im Bereich Security Engineering und Architektur in komplexem Umfeld mit. Sie kennen unter Anderem Themen wie OAuth 2.0, OIDC, CORS, DAST und SAST.
    • Interesse für die aktuellsten Sicherheitslücken in Anwendungen und Trends auf dem Markt.
    • Sie sind ein Teamplayer, übernehmen den Lead im Bereich Security Engineering der Informatik und können ambitionierten Ziele gemeinsam im Team erreichen.

Entsprechen Sie diesen Anforderungen ?

Dann freut sich Manuel Scherler auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenznummer