Vakant seit: 06.02.2019
Art der Beschäftigung: Festanstellung
Referenznummer: 4592

Unser Kunde ist ein grosses Schweizer Dienstleistungsunternehmen. Für den Standort Zollikofen suchen wir Sie als

Applikations Spezialist/-in 80-100%

Ihre Tätigkeiten

Gemeinsam mit Ihren Teamkolleginnen und Teamkollegen stellen Sie auf Ebene Business-Prozesse den reibungslosen Betrieb, Lifecycle und die Weiterentwicklung von insgesamt 300 IT-Services für die Subunit Application Management sicher. Lösungsorientiert und mit Kundenfokus bearbeiten Sie Schwachstellen und tragen dazu bei, dass die Software und die notwendigen Betriebsüberwachungen einwandfrei funktionieren. Dabei unterstützen Sie den 2nd Level Support bei Störungsbehebungen und übernehmen die Koordination und Kommunikation zwischen allen beteiligten Stellen. Sie initiieren notwendige Changes, erstellen Planungen und übernehmen den Lead um die Anwendung zukunftsgerichtet in das agile Zeitalter zu führen.

Sie fungieren als zentrale Schnittstelle gegenüber Business, Informatik und Partner in allen Belangen. Als Vertreter der jeweiligen IT-Services arbeiten Sie in Projekten mit und sind verantwortlich den entsprechenden IT-Service in Qualität und Wirtschaftlichkeit zu optimieren. Dazu gehört auch die Verbesserung und Optimierung von bestehenden Prozessen und Abläufen im Tagesgeschäft. Sie übernehmen die Verantwortung der Budgetplanung der entsprechenden IT-Services und müssen die perfekte Balance zwischen professionellem Service und Wirtschaftlichkeit für den Partner finden.

 Anforderungsprofil

Für diese herausfordernde Aufgabe suchen wir eine teamfähige und engagierte Persönlichkeit, welche die übertragenen Aufgaben im genannten Umfeld professionell, selbstständig und den geforderten Qualitätsmerkmalen entsprechend umsetzt. Sie mögen es Verantwortung zu übernehmen und möchten sich mit Ihrem Team sowie den Aufgaben identifizieren können. Ihre Arbeit empfinden sie als Passion und sind bereit sich jederzeit neuen komplexen Herausforderungen, in einem der grössten IT-Umfeld der Schweiz zu stellen.

Sie verfügen über eine solide berufliche Grundausbildung in Wirtschaft, Informatik oder Kaufmännischen Berufen und bringen ausgeprägte Kenntnisse im Bereich Application Management, Service Management, Projektmanagement und ITIL mit. Sie besitzen ein technisches Flair für IT Lösungen und sind bereit sich stets weiterzubilden. Kenntnisse im Bereich Gesundheitswesen Informatik sowie Französisch- und Englischkenntnisse sind von Vorteil.

Entsprechen die diesen Anforderungen ?

Dann freut sich Manuel Scherler auf Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe der Referenznummer